Archiv

Roter Regenschrim

Mit Erkältung, Karneval feiern das geht nicht gut, darum war ich zum schluss doch happy das meine eltern mit mir nach schwarzenbek (30 km hinter Hamburg) zu meinem Opa gefahren sind. War ganz cool, wie immer. Leider hatte ich diese erkältung und durfte fleißig tabletten schlucken. Um mein großes Ziel zu erreichen am Montag feiern zu können. Tja hat auch funktioniert. Montag dann mal schön auf den Karnevalszug nach Duisburg, war ganz lustig nur da habe ich endlich herausgefunden wie langweilig duisburg eigentlich ist. erst knapp ne stunde vor zug anfang waren genug leute da, damit richtig stimmung aufkommen konnte und sofort nach dem Zug waren auch schon alle sofort wieder weg. Tja während des Zuges habe ich mir mit dem Phillipp den Spaß gemacht, ner Frau vor uns die dreisterweise mit ihrem aufgespannten Regenschirm Bonbons gefangen hat, den Regenschrim voll zu müllen mit Taschentüchern Flaschen Zigaretten schachteln und alles was wir sonst so gefunden hatten. Leider habe ich auch die Quittung bekommen in dem die Liebe dame mir nen halben Müsli riegel gegens Kinn geworfen hat. Da hatte ich nen leichten Black Out und hab die mal ein bisschen zusammen geschissen. Hat wohl gewirkt keine 5 minuten später war der Schirm weg.

AN ALLE DER AUFRUF: bitte sagt mir frühzeitig bescheid wenn ich so ein unsoziales Kängeruh wie die werden sollte.


Tja nach dem Zug sind wir in den Beatkeller gegangen und haben mal eine Singstarfreie Party gefeiert. Hat voll fun gamacht obwohl nächstes Mal müssen wir wohl bessere Musik nehmen.



Das war mein Karneval und ab jetzt setz ich mich wohl an meine Berichte.



Gruß Biese

1 Kommentar 20.2.07 17:27, kommentieren



Die ganze Welt dreht sich um mich

Zumindest hoffe ich das wenn ich am 2.Juni Geburtstag habe. Ich habe echt voll lange und häufig überlegt wie,wo, wann und mit wem ich feiern will. Aber inzwischen habe ich mir so viel angehört und bin doch zu dem Schluss gekommen ich bleib ganz Langweilig und werde wohl im Beatkeller feiern aber damit die Sache ein bisschen spannender wird habe ich einen Feier Marathon vor ich will reinfeiern (im Beatkeller) Tagsüber mit Familie feiern (zuhause) und dann wieder rausfeiern (wieder im Beatkeller), das macht das ein bisschen spannender und mehr als 25 Leute werden sowieso nicht kommen oder? aber für den fall das doch mehr kommen feier ich ja zweimal.

Und was gibt es sonst noch ich glaub ich muss echt noch mal mein Führerschein ziel überlegen dafür müsste ich irgendwann mal zur theorie nur doof das ich immer Termine hab die ich nicht absagen kan bzw. will. Also setz ich die Messlatte ein bisschen niedriger und sage einfachmal ich möchte beim burgfest die möglichkeit haben selbst mit dem auto nach hause zu haben.



Mehr weiß ich zur zeit nicht zu schreiben



Gruß Biese



PS:schaut mal auf www.kjgf.de ist echt toll geworden

7 Kommentare 25.2.07 21:30, kommentieren