Archiv

Was für ein Urlaub

So ich bin nun auch wieder im Lande. Aber bevor ich von Taize berichte muss ich noch von dem unvergesslichem disHarmonists Konzert in Witten erzählen: Das muss ein echt bescheuertes Gefühl sein, wenn man vermutet dass keiner vor der Bühne steht. Aber dafür haben die uns ja, damit die das Gefühl nicht das ganze konzert über haben müssen. Irgendwo da unten ist auch noch ein Foto beigefügt:



Und nun zu Taize. ich weiß gar nicht wie man es sagen soll, wer nicht da gewesen ist, kann es nicht verstehen warum das so toll ist. Nach verunsicherten anfängen sind wir langsam warm geworden und haben uns mit vielen leuten angefreundet. Meist bei der Arbeit oder in unseren wunderbaren gesprächsgruppen.

Leider ist In taize die Ohrwurm gefahr groß, ob es irgendein Taize Lied ist oder ein ausgedachtes alleluia von Frere Nicolas ist oder eben ein doofes Pony Lied.
Ich weiß nicht was ich sonst noch schreiben soll.

Dann schreibe ich mal ein paar sehr nachdänkliche sätze auf:

"Gott ist erotisch"

"Du bist checkerbunny und ich bin Bunny checker"

"Wir sind katholisch"

"wie wird noch mal ekelig geschrieben"

"Jakob aus dem alten Testament"

"KEIN DEUTSCH"

uvm.

Gruß Biese

2 Kommentare 8.10.06 10:48, kommentieren



Panik warum?

Warum mache ich mich eigentlich immer so verrückt wenn es um arbeiten geht. Ich wollte mich kurz bnach den arbeiten schon umbringen, aber warum?

Abendschule Englisch: 4+
Morgenschule Englisch: 3

Ich verstehe das zwar nicht aber, mich freut es.

Woche war stressig, aber ich mag stress.

Und wochenende. ich möchte zur spielemesse mal schauen ob ich noch jemanden finde der mit fährt.

Gruß Samson

1 Kommentar 20.10.06 19:04, kommentieren